Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Saar-Ministerpräsident: Konservativen ein Angebot machen

Saar-Ministerpräsident: Konservativen ein Angebot machen

Archivmeldung vom 18.01.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.01.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Tobias Hans (2018)
Tobias Hans (2018)

Foto: Urheber
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Saarlands Ministerpräsident Tobias Hans hat die neue CDU-Parteiführung dazu aufgerufen, ein Angebot an die Konservativen in der Partei zu machen. "Wir müssen überzeugende Antworten geben auf die aktuellen und künftigen Herausforderungen in Wirtschaft und Gesellschaft. Dazu gehört auch, dass wir als Union den Konservativen ein Angebot zur Mitarbeit und Mitgestaltung unserer Politik machen", sagte Hans dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" .

Die CDU sei immer dann als Volkspartei stark gewesen, wenn sie in der breiten Mitte der Bevölkerung verankert gewesen sei. "Dazu gehören die Wertkonservativen genauso wie die Marktliberalen und die Sozialpolitiker."

Der Saarländer Hans, der zum linken Flügel der Partei gehört, mahnte, Merz` Positionen in der Partei zu berücksichtigen. Er verwies auf die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie, die in ihrem vollen Ausmaß noch nicht überschaubar seien und doch gehe es für viele Menschen um das wirtschaftliche Überleben, um ihre finanzielle Existenz. "Deshalb müssen wir die Themen, die Friedrich Merz in seiner Rede angesprochen hat, ernst nehmen, aufgreifen und Lösungen suchen", sagte Hans.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte putzen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige