Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Arbeitsminister will Fortsetzung der Koalition

Arbeitsminister will Fortsetzung der Koalition

Archivmeldung vom 22.08.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.08.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Hubertus Heil (2018)
Hubertus Heil (2018)

Foto: Sandro Halank, Wikimedia Commons, CC BY-SA 3.0
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) spricht sich für eine Fortsetzung der Großen Koalition aus. "Ich will, dass diese Regierung erfolgreich für Deutschland arbeitet", sagte Heil dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". "Es gibt in den nächsten Wochen und Monaten viel zu entscheiden."

Es müsse mehr in Schulen, Straßen und das digitale Netz investiert werden: "Und wir brauchen Lösungen beim Klimaschutz und bei Fragen des sozialen Ausgleichs und bei der Grundrente. Wenn wir das gemeinsam in der Koalition schaffen, bin ich für weiterregieren", so Heil. Zur Vorsitzenden-Suche in der SPD sagte Heil, er freue sich, dass es inzwischen starke Kandidatinnen und Kandidaten gebe.

"Jetzt haben die Mitglieder das Wort", so der SPD-Politiker. "Dieses Land braucht eine starke SPD. Und die SPD braucht eine starke Führung mit Erfahrung und Durchsetzungskraft." Die Sozialdemokratie habe die Aufgabe, diese Gesellschaft zusammenzuhalten. Was seine Präferenz für die Vorsitzenden-Kür in der SPD angeht, äußerte sich Heil zurückhaltend. "Die Mitglieder meiner Partei werden sich bei der Vorstellung der Kandidaten selbst ein Bild machen", so der Minister. "Noch läuft die Bewerberfrist. Danach werde ich mich entscheiden und äußern."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
"Coronavirus": Alles nur ein großer Fake?
"Mut der Film"
Weit mehr als ein mutiges Filmprojekt - "Mut der Film"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ablage in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige