Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Wissing: Große Koalition nimmt Bürger aus wie eine Weihnachtsgans

Wissing: Große Koalition nimmt Bürger aus wie eine Weihnachtsgans

Archivmeldung vom 13.12.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.12.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Volker Wissing
Volker Wissing

Foto: Fdprlp
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

FDP-Präsidiumsmitglied Volker Wissing findet, dass die Große Koalition die Bürger ausnimmt "wie eine Weihnachtsgans". Dabei bezieht er sich auf Berechnungen, die der Steuerrechtler Frank Hechtner von der Freien Universität Berlin für die "Süddeutsche Zeitung" vorgenommen hat.

Bereits Geringverdiener müssen demnach mehrere hundert Euro pro Jahr mehr zahlen, als es ihnen vor allem CDU und CSU vor der Wahl in Aussicht gestellt hatten, Bürger mit durchschnittlichen Gehältern kämen auf Mehrausgaben von 1000 Euro und mehr, Spitzenverdiener sogar auf gut 2200 Euro.

"Von der Abschaffung der kalten Progression und der Besserstellung von Familien will die Union nichts mehr wissen. Durch Unterlassung startet die Große Koalition gleich mit einer Steuererhöhung und einem gebrochenen Wahlversprechen der Union", kritisiert Wissing. Mit der ausgesetzten Senkung des Rentenbeitragssatzes und der Erhöhung des Pflegebeitragssatzes belaste die Große Koalition gerade Menschen mit geringem Einkommen. Das sei "zutiefst ungerecht."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ciudad in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige