Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Oppermann fordert "ausgeprägtes Wirtschaftsprofil" der SPD

Oppermann fordert "ausgeprägtes Wirtschaftsprofil" der SPD

Archivmeldung vom 23.06.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.06.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Thomas Oppermann Bild: Gerrit Sievert
Thomas Oppermann Bild: Gerrit Sievert

SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat seine Partei aufgefordert, ihr Wirtschaftsprofil zu schärfen. "Wichtig ist, unsere wirtschaftspolitische Kompetenz zu unterstreichen", sagte Oppermann der Zeitung "Welt am Sonntag". Wenn die SPD auch "ein ausgeprägtes Wirtschaftsprofil zeigt, hat sie große Chancen, wieder über 30 Prozent zu kommen". Bei der nächsten Bundestagswahl müsse die SPD wieder "um die politische Mitte kämpfen", verlangte er. "Das haben wir bei der letzten Wahl vernachlässigt."

Oppermann sprach sich zugleich für Steuerentlastungen aus. "Wir werden bis 2017 ein intelligentes Steuerkonzept entwickeln, in dem Belastungen und Entlastungen angemessen justiert werden", kündigte er an. Die Steuerbelastung dürfe nicht so hoch sein, dass die Motivation für Arbeit und Leistung schwinde. Konkret forderte der Fraktionsvorsitzende eine Abmilderung der kalten Steuerprogression.

"Das ist de facto eine Steuersenkung für die Mittelschicht, die allerdings aufkommensneutral finanziert werden muss", sagte er. Oppermann schloss ausdrücklich nicht aus, dass es noch in dieser Wahlperiode zu Korrekturen bei der kalten Progression kommt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte allem in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige