Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik CDU-Konferenz zur Mitgliederbeteiligung stößt auf großes Interesse

CDU-Konferenz zur Mitgliederbeteiligung stößt auf großes Interesse

Archivmeldung vom 28.10.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.10.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
CDU Logo
CDU Logo

Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de

Die Kreisvorsitzendenkonferenz zur Krise der Union stößt offenbar auf großes Interesse. Von den 326 eingeladenen Kreis- und 27 Bezirksvorsitzenden hätten inzwischen mehr als 300 ihre Teilnahme zugesagt, berichtet die "Rheinische Post" unter Berufung auf Parteikreise.

Die Konferenz findet am Samstag in Berlin statt. Bei dem Treffen soll es um die Mitgliederbeteiligung bei der Wahl des neuen CDU-Vorsitzenden gehen und um die Aufarbeitung des schwachen Ergebnisses bei der Bundestagswahl.

Laut "Rheinischer Post" werden sowohl der Parteivorsitzende Armin Laschet als auch CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak bei der Veranstaltung sprechen. Aus der CDU hieß es, sollte bei der anschließenden Aussprache mehrheitlich eine Abstimmung über eine Mitgliederbefragung gewünscht werden, so sei man darauf vorbereitet. Endgültig entscheiden müsse dann aber der Bundesvorstand, der am kommenden Dienstag tagt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte potent in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige