Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Bundeskanzlerin Angela Merkel: "5G-Ausbau ist wichtig, muss aber auch physikalisch machbar sein"

Bundeskanzlerin Angela Merkel: "5G-Ausbau ist wichtig, muss aber auch physikalisch machbar sein"

Archivmeldung vom 19.02.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.02.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Angela Merkel (2017)
Angela Merkel (2017)

Bild: (CC BY-SA 2.0) by  fexes

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat für einen raschen, aber auch realistischen Ausbau von schneller Internet-Infrastruktur geworben. Auf dem vom Vodafone Institut organisierten Digitising Europe Summit sagte sie: "In der 5G Diskussion sagt jeder gerade, das ist ein guter Moment, alles Mögliche noch mit reinzupacken, vor allem im Parlament. Aber es muss auch alles physikalisch machbar sein."

Merkel weiter: "Man denkt bei Telekommunikation immer zuerst an den Kunden und nicht an Rentabilität. Wir müssen private Investitionskraft mit staatlicher Förderung in Balance bringen." Unter dem Motto 'The Future of Made in Europe' hat das Vodafone Institut Führungsspitzen internationaler Unternehmen, Gründerinnen und Gründer von Technologie-Start-ups, Wissenschaftler sowie Experten aus der Digitalszene und Zivilgesellschaft zusammengebracht, um über ihre Vision für ein digitales Europa zu sprechen.

Vodafone Group CEO Nick Read sagte in seiner Eröffnungsrede: "Vodafone investiert engagiert in Europas digitale Zukunft und will für die Politik ein verlässlicher Partner sein. Denn Unternehmen und Regierungen müssen stärker als je zuvor zusammenarbeiten, um den digitalen Wandel zu beschleunigen und eine florierende digitale Zukunft für alle Europäer zu ermöglichen."

Mit dem Digitising Europe Summit möchte das Vodafone Institut für Gesellschaft und Kommunikation, der europäische Think Tank der Vodafone Group, im Vorfeld der Europawahlen eine Plattform bieten, um über Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung für Wirtschaft, Gesellschaft und Politik zu debattieren. Das Vodafone Institut kooperiert beim Digitising Europe Summit gemeinsam mit renommierten Partnern aus seinem internationalen Netzwerk, darunter United Europe e.V, das European Youth Forum, das European Institute of Innovation and Technology sowie die Deutsche Welle als offizieller Medienpartner.

Quelle: Vodafone Institut für Gesellschaft und Kommunikation GmbH (ots)


Videos
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte regbez in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige