Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Zeitung: Bundesregierung plant Programm zur Gebäude-Sanierung in Höhe von 2,4 Milliarden Euro

Zeitung: Bundesregierung plant Programm zur Gebäude-Sanierung in Höhe von 2,4 Milliarden Euro

Archivmeldung vom 15.12.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.12.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: RainerSturm / pixelio.de
Bild: RainerSturm / pixelio.de

Die Bundesregierung will energetische Sanierungsmaßnahmen an Wohngebäuden mit einem weiteren Programm fördern. Dessen Volumen soll nach Informationen der "Welt am Sonntag" 2,4 Milliarden Euro - verteilt auf acht Jahre - betragen. "Mit einem neuen Programm bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau sorgen wir dafür, dass die Gebäudesanierung weiteren Schub bekommt", sagte Bundesbauminister Peter Ramsauer (CSU).

Mit den 300 Millionen Euro pro Jahr werde man ein Zuschussprogramm auflegen: "Aus diesem Topf wollen wir unkompliziert und unbürokratisch fördern." Ab 2013 stünden damit zusätzlich zu den bereits vorgesehenen 1,5 Milliarden Euro noch einmal 300 Millionen Euro für die CO2-Gebäudesanierungsprogramme zur Verfügung. "Das ist ein wichtiger Impuls für die Energiewende", sagte Ramsauer. Das Bundeskabinett will sich damit am 19. Dezember befassen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lose in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige