Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik AfD: Umweltamt im SPD-Ministerium will Landwirte, Pendler und Flugreisende um 65 Milliarden € berauben!

AfD: Umweltamt im SPD-Ministerium will Landwirte, Pendler und Flugreisende um 65 Milliarden € berauben!

Archivmeldung vom 30.10.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.10.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: AfD Deutschland
Bild: AfD Deutschland

Das Bundesumweltamt des SPD-geführten Umweltministerium will unter anderem Landwirte, Autofahrer, Pendler und Flugreisende massiv belasten, um 65 Milliarden Euro für den „Klimaschutz“ einzusparen! In seiner Propaganda-Sprache redet das Amt von „Privilegien“ und „Subventionen“, die man abschaffen müsse. Dies berichtet die AfD unter Berufung auf einen Bericht in "N-TV".

Weiter berichtet die AfD: Doch gemeint sind mit diesen „Privilegien“ in Wirklichkeit unter anderem Steuervergünstigungen für Diesel-Fahrzeuge oder Kerosin sowie die Mehrwertsteuerbefreiung für internationale Flüge. Das heißt im Klartext: Die Steuern sollen massiv erhöht werden. Auch die Entfernungspauschale soll abgeschafft werden. Außerdem sollen im Bausektor „strengere Umweltkriterien“ eingeführt haben – dabei ist diese Öko-Regulierungswut schon jetzt ein wesentlicher Grund für die angespannte Miet- und Wohnungs-Situation.

Kurzum: Die Klima-Hysterie macht die Menschen arm! Statt immer neuer Klima-Regulierungen und Abzock-Maschen brauchen wir eine Entlastung der Bürger!

N-TV.de: „Autofahrer-Privilegien im Visier – Umweltamt liefert explosive Streichvorlage.“

Quelle: AfD Deutschland

Videos
Lasse Deine Ängste los! Mit dieser Anleitung von Inelia Benz!
Lasse so deine Ängste los! Eine Anleitung von Inelia Benz!
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte dingen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige