Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Piraten: Demokratie braucht geile Politik

Piraten: Demokratie braucht geile Politik

Archivmeldung vom 10.04.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.04.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Logo der Piratenpartei Deutschland
Logo der Piratenpartei Deutschland

Am Dienstag präsentierten die Piraten NRW ihre Kampagne zur kommenden Landtagswahl. Mit markanten Sprüchen zu den fünf Schwerpunktthemen "Digitale Revolution", "Soziale Ungerechtigkeit", "Fahrscheinfreie Verkehrswende", "Bildung" und "Demokratieupdate" wollen die Piraten den Wiedereinzug in den nordrhein-westfälischen Landtag schaffen.

Die Piraten stehen für konstruktiven Protest, sagt Michele Marsching, Fraktionsvorsitzender der Piratenfraktion im Landtag und Spitzenkandidat [1]: "Wir sind konstruktiv unzufrieden. Wir gestalten Zukunft und sind nicht nur stumpfer Protest. Eine Stimme für die Piraten ist nicht verschenkt - eine Stimme für die Piraten ist eine Stimme für die Zukunft unseres Landes. Wir haben nicht nur Visionen, sondern auch smarte und gerechte Lösungen für NRW." [2]

Links: [1] Landesliste: www.smartgerecht.nrw/kandidat/ [2] Wahlprogramm: www.smartgerecht.nrw/wahlprogramm/

Quelle: Piratenpartei Deutschland (ots)

Videos
Die Spaltung "0bservieren" - Eine effektive Technik von Inelia Benz
Die Spaltung "0bservieren" - Eine effektive Technik von Inelia Benz
Inelia Benz: "Haben Sie sich impfen lassen und jetzt die Folgen kennengelernt?"
"Haben Sie sich impfen lassen und jetzt die Folgen kennengelernt?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte petrus in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige