Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Investitionsbank Berlin (IBB): Auszahlungen der Landeshilfen ab Ende März

Investitionsbank Berlin (IBB): Auszahlungen der Landeshilfen ab Ende März

Freigeschaltet am 25.03.2020 um 12:52 durch Andre Ott
Gebäude der Investitionsbank Berlin (IBB) in Berlin-Wilmersdorf
Gebäude der Investitionsbank Berlin (IBB) in Berlin-Wilmersdorf

Lizenz: CC0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Auszahlung der Landeshilfen aus dem Soforthilfeprogramm der Berliner Landesregierung soll Ende März beginnen. Das erklärte der Vorstandsvorsitzende der IBB, Dr. Jürgen Allerkamp, im Interview mit rbb24 Recherche.

Die Mittel zur Stützung kleiner und mittelgroßer Unternehmen sowie von Solo-Selbstständigen und Freiberuflern umfassen zinslose Darlehen bis zu 500.000 EUR und Einmalzahlungen von 5.000 EUR.

Anträge für die Darlehen können seit Montag, für die Einmalzahlungen ab kommenden Freitag über das Internetportal der IBB gestellt werden. Durch die aktuell sehr hohen Zugriffszahlen kann es jedoch häufig zu Überlastungen der Server kommen, so Allerkamp. Die IBB bittet alle Antragsteller, die Online-Formulare in den Morgen- oder Abendstunden zügig auszufüllen. Bisher sind nach Auskunft der IBB mehrere hundert Anträge auf Soforthilfe eingegangen

Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) (ots)

Videos
Symbolbild
Tierarzt Dirk Schrader über die Behandlung von Coronavirosen, gesunde Tiernahrung und sozialverträgliche Tiermedizin
Gänseblümchen
Aktion Gänseblümchen
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte isbn in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige