Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Frauen-Union will Frauenquote für CDU-Parteigremien

Frauen-Union will Frauenquote für CDU-Parteigremien

Archivmeldung vom 24.10.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.10.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: Gerd Altmann/Shapes:AllSilhouettes.com / pixelio.de
Bild: Gerd Altmann/Shapes:AllSilhouettes.com / pixelio.de

Die Frauen-Union will in der CDU eine verbindliche Frauenquote von 30 Prozent für alle Parteigremien durchsetzen. Das geht aus einem entsprechenden Antrag der Frauen-Union hervor, über den die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" berichten.

"Ziel der gesamten Partei muss es seinen, sich konkrete und messbare Ziele zur Erhöhung des Frauenanteils bis zur Parität zu setzen", heißt es in dem Papier. Deshalb werde "das Drittel-Quorum zu einer verbindlichen Mindestvorgabe" weiterentwickelt und "schrittweise durch weitere messbare und konkrete Zielvereinbarungen bis zur Parität mit flexiblen Instrumenten ergänzt", heißt es in dem Antrag der Frauen-Union weiter.

Seit 1996 verlangt die Satzung der CDU die Vorgabe einer Drittelbeteiligung von Frauen an Parteiämtern und an öffentlichen Mandaten. In ihrem Antrag beklagt die Frauen-Union, das Quorum werde in der Praxis zu oft umgangen und nicht eingehalten. "Das Quorum alleine reicht daher nicht mehr aus", heißt es in dem Papier weiter. Zudem fordert die Frauen-Union die Einführung des Reißverschlussprinzips bei Listenaufstellungen: Die Regelungen in der Satzung müssten so geändert werden, "dass unter zwei aufeinanderfolgenden Listenplätzen jeweils mindestens eine Frau vorzuschlagen ist", heißt es in dem Antrag der Frauen-Union, über den die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" berichten.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
"Coronavirus": Alles nur ein großer Fake?
"Mut der Film"
Weit mehr als ein mutiges Filmprojekt - "Mut der Film"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte anlaut in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige