Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Kramp-Karrenbauer kann sich auch Kanzlerkandidatur vorstellen

Kramp-Karrenbauer kann sich auch Kanzlerkandidatur vorstellen

Archivmeldung vom 30.11.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.11.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: ExtremNews
Bild: ExtremNews

CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer kann sich auch eine Kanzlerkandidatur vorstellen. "Wer für den CDU-Vorsitz kandidiert, muss vor Augen haben, dass auch die Frage einer möglichen Kanzlerkandidatur auf einen zuläuft", sagte Kramp-Karrenbauer der Düsseldorfer "Rheinischen Post".

"Wer das nicht will oder sich nicht zutraut, darf sich nicht um den Parteivorsitz bewerben. Alles andere wäre naiv", sagte sie. Ob es so komme, entscheide nicht die CDU alleine. "Da hat auch die CSU mitzureden. Am Ende sollte es die Person machen, die die besten Aussichten hat, die Mehrheit zu gewinnen."

Quelle: Rheinische Post (ots)

Videos
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": Die Merkel-"Wissenschaft"
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": VEEZEE mehr als nur eine YouTube Alternative
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte falzt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige