Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Nie wieder lange Haare für Miley Cyrus

Nie wieder lange Haare für Miley Cyrus

Archivmeldung vom 08.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Miley Cyrus bei der Premiere des Films Die Tribute von Panem – The Hunger Games (2012)
Miley Cyrus bei der Premiere des Films Die Tribute von Panem – The Hunger Games (2012)

Foto: Tom Sorensen
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

US-Sängerin Miley Cyrus trägt seit August 2012 einen blonden Pixie-Schnitt und liebt ihre Frisur. Der Boulevardseite "E!News" sagte die 20-Jährige: "Ihr werdet mich nie wieder mit langen Haaren sehen." Sie hasse Extensions. Außerdem seien kurze Haare viel praktischer. Man müsse sie seltener waschen und bei kurzen Haare gelte: "Je unordentlicher, desto besser sieht es auch."

Die Schauspielerin und Sängerin, die durch ihre Rolle in der Kinderserie "Hannah Montana" bekannt wurde, vermisst ihre langen brünetten Locken also nicht. Wenn sie sich auf alten Fotos sehe, bereut sie nicht, die langen Haare abgeschnitten zu haben. "Extensions sind einfach nicht hübsch!" Auch ihr Verlobter, der Schauspieler Liam Hemsworth, möge den neuen Look.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Impfen (Symbolbild)
"Impfen" oder nicht?
PCR (Symbolbild)
Der PCR-Schwindel
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte saflor in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige