Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Chemtrail-Vertuschung in Potsdamer Neue Nachrichten und im Wochenblatt

Chemtrail-Vertuschung in Potsdamer Neue Nachrichten und im Wochenblatt

Archivmeldung vom 07.03.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.03.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Chemtrail-Himmel über Chicago im Sommer 2014
Chemtrail-Himmel über Chicago im Sommer 2014

Bild: Nina Kötitz

Die Bürgerinitiative "Sauberer-Himmel" berichtet aktuell in einem Artikel: "Wie wir wissen sind die so genannten "Verschwörungstheorien" zur größten Gefahr für die "Eliten" aufgestiegen. "Verschwörungstheorien" sind in aller Munde und ständig müssen sich die Massenmedien damit beschäftigen - weil eben in fast allen Bereichen die Wahrheit vor dem "Vieh" (so nennt uns die "Elite") vertuscht wird. Und dass sämtliche Massenmedien in Deutschland - die aufgrund der vielen Marken zwar Vielfalt suggerieren, letztendlich aber nur wenigen Familien gehören - praktisch nur mit einer einzigen Stimme sprechen, nämlich der Stimme der "Elite", beweist das Thema "Chemtrails" wie kein anderes."

Weiter heißt es in der Mitteilung der Bürgerinitiative: "Dabei kann die chemische Verseuchung unserer Atmosphäre jeder sehen, der seinen Kopf Richtung Himmel ausrichtet.

Daher muss auch das Mainstream-Portal Potsdamer Neue Nachrichten gegen Chemtrails und viele der anderen "Verschwörungstheorien" stänkern. Auch zu den Anschlägen am 11.09.2001 in New York wird kurz Stellung genommen. Die Leser sollen daher auch über 10 Jahre nach den Anschlägen die bekannteste “Verschwörungstheorie” von allen glauben: Bin Laden, Kumpel der Bush-Sippe, hätte sterbenskrank aus einer Höhle in Afghanistan gemeinsam mit einer Gruppe chaotischer Saudis, die nachweislich nicht einmal eine Chessna fliegen konnten, die weltbeste militärische Luftverteidigung ausgetrickst und die Zwillingstürme in New York und das Pentagon in die Luft gejagt. Diese Theorie ist gewiss die abstruseste Verschwörungstheorie von allen, aber gerade diese stammt ja von der US-Regierung selbst (lesen Sie hierzu: "Massenmedien sagen den “Verschwörungstheoretikern” den Kampf an – was ist dran an den “Verschwörungstheorien”?).

Jedenfalls können Sie sich unter [email protected] über diese miese Propaganda in den Potsdamer Neue Nachrichten beschweren. Aber wie immer schön höflich bleiben. Die Fakten sind auf unserer Seite."

Chemtrail-Vertuschung im Wochenblatt

Chemtrails seit Monaten überall, auch im Wochenblatt. "Dunkle Mächte" sollen dafür verantwortlich sein.

Tja, diese "dunklen Mächte" gibt es leider wirklich, wie Sie dem Beitrag "Wer steckt hinter den Chemtrails? Eine Verschwörung? Oder gar ein Weltimperium?" entnehmen können.

Quelle: Sauberer-Himmel

Anzeige:
Videos
Sendung "ThorsHammer"
ExtremNews startet investigatives Sendeformat
Raumenergieprodukt, das im Video am Ende des Textbeitrages zu sehen ist.
Durchbruch der Freien Energie?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: