Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Justin Bieber greift Paparazzo an

Justin Bieber greift Paparazzo an

Archivmeldung vom 30.05.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.05.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Justin Bieber bei den NRJ Music Awards in Cannes im Januar 2012
Justin Bieber bei den NRJ Music Awards in Cannes im Januar 2012

Foto: Georges Biard
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Sänger und Teenieschwarm Justin Bieber hat einen Paparazzo angegriffen. Laut dem Promiportal "TMZ.com" hat der 18-Jährige den Fotografen angegriffen, weil dieser Bilder von ihm machen wollte und ihm dabei den Weg zu seinem Auto versperrt habe. In dem Handgemenge fielen beide auf den Bordstein, der Fotograf klagte im Anschluss über Schmerzen im Gesicht und wurde von einem Sanitäter versorgt.

Selena Gomez, Freundin des Sängers, war mit ihm zuvor in einem Kino gewesen und konnte den Teenieschwarm nur mit großer Mühe beruhigen. "Ich werde mich auf die wichtigen Sachen konzentrieren. Die Musik", teilte der 18-Jährige kurz nach dem Zwischenfall auf seiner Internetseite mit. Gegen Bieber wird nun wegen Körperverletzung ermittelt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Impfen (Symbolbild)
Sind die mRNA-Vakzine keine Impfstoffe?
Bild: Screenshot Bildzeitung
Fake News über Schockzahlen aus England und Wales
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte decke in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige