Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Jörg Meuthen zur Freilassung von Billy Six: "Pressefreiheit und Rechtsstaat verteidigen"

Jörg Meuthen zur Freilassung von Billy Six: "Pressefreiheit und Rechtsstaat verteidigen"

Archivmeldung vom 19.03.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.03.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Prof. Dr. Jörg Meuthen (2018)
Prof. Dr. Jörg Meuthen (2018)

Bild: AfD Deutschland

Nach 119 Tagen in venezolanischer Haft ist der deutsche Journalist Billy Six auf dem Weg zurück nach Deutschland. Six landete am Montag auf dem Flughafen Berlin-Tegel landen.

AfD-Bundessprecher Prof. Dr. Jörg Meuthen erklärt dazu: "Der deutsche Journalist Billy Six ist endlich wieder frei! Seine Kollegen von der Wochenzeitung Junge Freiheit begrüßten ihn am Nachmittag auf dem Flughafen Berlin-Tegel. Seine Eltern schließen ihn nach Monaten im Geheimdienstgefängnis wieder in die Arme. Gut, dass dieser Fall so ein glückliches Ende genommen hat. Uns allen macht die illegale Inhaftierung von Six erneut deutlich, wie wichtig Pressefreiheit und Rechtsstaat sind. Tun wir alles dafür, sie in Deutschland und weltweit zu verteidigen."

Quelle: AfD - Alternative für Deutschland (ots)


Anzeige:
Videos
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
NHS 3.0
Das Universalgenie, die NHS 3.0
Termine
Kongress der vereinten Wissenschaften
66130 Saarbrücken
18.05.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige