Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien US-Talkmasterin Oprah Winfrey verschenkt Australien-Reisen

US-Talkmasterin Oprah Winfrey verschenkt Australien-Reisen

Archivmeldung vom 14.09.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.09.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Studio der Oprah Winfrey Show. Bild: J. Nguyen / de.wikipedia.org
Studio der Oprah Winfrey Show. Bild: J. Nguyen / de.wikipedia.org

Die US-Talkmasterin Oprah Winfrey ist bekannt für ihre extravaganten Geschenke und Spendensummen. Nun schickt die 56-jährige Unternehmerin 300 Fans anlässlich des Beginns der neuen Staffel ihrer Show am Montag auf eine achttägige Australien-Reise. "Ich wollte die 25. Staffel mit etwas Großem beginnen und habe gehört, Australien sei ein Abenteuer. Da ich schon immer dorthin reisen wollte, wen könnte ich besser mitnehmen, als meine treuesten Zuschauer", so die erste afroamerikanische Milliardärin.

Neben Geschenken im Wert von zwölftausend Euro pro Person für die Gäste einer Sendung verschenkte Winfrey auch schon 270 Neuwagen an ihr Studio-Publikum sowie Bonus-Gehälter und Luxusreisen an ihre Mitarbeiter. Oprah Winfrey moderiert seit 25 Jahren die erfolgreichste Talkshow im US-amerikanischen Fernsehen und belegt den 45. Platz auf der "Forbes"-Liste der einflussreichsten Menschen der Welt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

 

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte redete in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige