Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Kylie Minogue ist nicht immer glücklich

Kylie Minogue ist nicht immer glücklich

Archivmeldung vom 07.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Kylie Minogue in Cannes (2008) Bild: Georges Biard / de.wikipedia.org
Kylie Minogue in Cannes (2008) Bild: Georges Biard / de.wikipedia.org

Die australische Sängerin Kylie Minogue hat zugegeben, dass sie nicht immer glücklich ist. "Keiner ist die ganze Zeit fröhlich und glücklich. Es gibt auch noch andere Seiten von mir", sagte Minogue der britischen Zeitschrift "Total Film".

Die 44-Jährige weiß, dass sie mit einer tollen Karriere gesegnet ist, sagt aber auch, dass sie oft frustriert sei. Umso mehr soll sie sich über ihre Rückkehr zur Schauspielerei freuen. Der Film "Holy Motors", der Ende August in den deutschen Kinos erscheint, erlaubt es ihr auch einmal andere Seiten ihrer Persönlichkeit auszuprobieren und zu zeigen.

Bei der Sängerin wurde 2005 Brustkrebs diagnostiziert. Sie besiegte die Krankheit und kehrte auf die Bühne zurück.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte raserei in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige