Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Fans von „Game of Thrones“ fordern per Petition neues Drehbuch

Fans von „Game of Thrones“ fordern per Petition neues Drehbuch

Archivmeldung vom 17.05.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.05.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Game of Thrones
Game of Thrones

Lizenz: Fair use
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Fans der bekannten Serie „Game of Thrones“ fordern den TV-Sender HBO in einer Online-Petition dazu auf, die aktuelle Staffel neu zu drehen. Dies meldet das russische online Magazin "Sputnik".

Weiter heißt es hierzu auf deren deutschen Webseite: "In der auf der Seite „Change.org“ veröffentlichten Petition heißt es: „David Benioff und D.B. Weiss haben bewiesen, dass sie jämmerlich inkompetente Drehbuchautoren sind, sobald sie kein Ursprungsmaterial (die Bücher) mehr haben, auf das sie zurückgreifen können.“ Die Serie verdient demnach eine finale Staffel, „die Sinn ergibt“.

Über 700.000 Menschen unterzeichneten bereits diese Petition.

Die preisgekrönte Fantasy-Saga, die für komplizierte Plots, unzählige Charaktere, verstörende Wendungen und teils extrem brutale Szenen bekannt ist, startete in den USA am 14. April in die finale Staffel. In den verbleibenden Episoden soll es nach Angaben der Macher zur bisher größten TV-Schlacht der Geschichte kommen.

Am 19. Mai soll dann die Saga mit einem rund 80-minütigen Finale enden."

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Anzeige: