Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Gesundheit Private Krankenversicherungen heben ihre Beiträge im kommenden Jahr an

Private Krankenversicherungen heben ihre Beiträge im kommenden Jahr an

Archivmeldung vom 23.11.2007

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.11.2007 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Die Privaten Krankenversicherungen heben ihre Beiträge nach Informationen der in Essen erscheinenden "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" (WAZ), Samstagausgabe, im kommenden Jahr an.

Entsprechende Informationsschreiben seien an die Versicherten bereits versandt worden, sagte ein Sprecher der DKV in Köln. Beitragsanstiege von mehr als zehn Prozent seien bei der DKV nicht auszuschließen. Auch die Allianz und die Debeka wollen ihre Beiträge erhöhen. Wie eine Sprecherin der Allianz erklärte, liege die Beitragserhöhung im Durchschnitt bei unter zwei Prozent. Die DKV will ihre Durchschnittswerte erst im Frühjahr bekanntgeben. Bei der Debeka stiegen die Beiträge nach Angaben eines Sprechers im Zusammenhang mit der normalen Leistungsanpassung für Frauen und Kinder.

Quelle: Pressemitteilung Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte pfriem in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige