Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Gesundheit Lieber natürlich

Lieber natürlich

Archivmeldung vom 12.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Janine / pixelio.de
Bild: Janine / pixelio.de

Umweltbelastungen können krank machen. Davor haben viele Menschen Angst. Dies zeigt eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau". Für mehr als vier von zehn (45,9 Prozent) Befragten zählen gentechnisch veränderte Lebensmittel zu den Umweltbelastungen, vor denen ihnen im Hinblick auf mögliche Gesundheitsgefahren am meisten graut.

Vor Antibiotika-Resistenzen beim Menschen infolge eines übermäßigen Gebrauchs von Antibiotika in der Tierzucht hat mehr als jeder Dritte (35,2 Prozent) besonders große Angst. Sehr gefürchtet ist zudem eine mögliche Ozonbelastung. Sie gehört für jeden Vierten (26,1 Prozent) zu den Umweltbelastungen, bei denen er höchste Gesundheitsgefährdungen befürchtet.

Datenbasis: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau" durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1.947 Personen ab 14 Jahren.

Quelle: Wort und Bild - Apotheken Umschau (ots)

Videos
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Demo Berlin 29.8.2020
Corona-Demo in Berlin von Polizei offiziell beendet
Termine
Transformatives Remote Viewing
71665 Vaihingen Enz
19.09.2020 - 20.09.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wendet in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige