Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Gesundheit Deutschland droht Grippeepidemie

Deutschland droht Grippeepidemie

Archivmeldung vom 09.01.2009

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.01.2009 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Oliver Randak

Mit einer Infektionswahrscheinlichkeit von 58 Prozent liegt das Risiko innerhalb Deutschlands, an der Grippe zu erkranken, laut dem Robert-Koch-Institut so hoch, dass eine Grippewelle zu befürchten ist.

Die Zahl der Atemwegserkrankungen in Deutschland sind in der letzten Dezemberwoche 2008 und der ersten Januarwoche 2009 drastisch angestiegen.

Zudem hat das Robert-Koch-Institut ein gestiegenes Vorkommen verschiedener Grippeviren festgestellt. Dadurch liegt bundesweit die Wahrscheinlichkeit, an einer Influenza zu erkranken, bei 58 Prozent, in Mittel- und Westdeutschland bei 67 Prozent und in Ostdeutschland sogar bei 75 Prozent. Mit einer Grippewelle sei laut des Instituts daher zu rechnen.

Videos
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Gandalf Lipinski: "Von der großen Mutter zum Vatergott"
Gandalf Lipinski: "Von der großen Mutter zum Vatergott"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte dirne in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige