Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Gesundheit Zwischen Mythos und Medizin: Die Kontroverse um gezielte Ernährungstherapie bei Krebs

Zwischen Mythos und Medizin: Die Kontroverse um gezielte Ernährungstherapie bei Krebs

Archivmeldung vom 06.02.2024

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.02.2024 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: AUF1 / Eigenes Werk
Bild: AUF1 / Eigenes Werk

Die Bedeutung einer gezielten Ernährungstherapie im Zusammenhang mit Krebserkrankungen ist ein umstrittenes Thema, das in der medizinischen Gemeinschaft intensiv diskutiert wird. Viele Menschen suchen nach alternativen Ansätzen, um ihre Genesung zu unterstützen, und verschiedene Ernährungsformen werden erforscht.

In der heutigen Sendung werfen wir einen Blick auf einige dieser Ansätze, darunter die Gerson Therapie, die Oekk-Methode, die ketogene Diät, Rohkost, Breuss-Methode, Makrobiotik und Ayurveda. Es ist wichtig zu betonen, dass die Auswirkungen von Ernährung auf Krebserkrankungen differenziert betrachtet werden müssen. Obwohl gesunde Ernährung und Lebensstil eine positive Rolle spielen können, darf nicht von einem kausalen Zusammenhang zur Erkrankung gesprochen werden.

In der heutigen Sendung werden wir sowohl die potenziellen Vorteile als auch die Grenzen dieser verschiedenen Ernährungsansätze beleuchten und betonen, dass sie keinesfalls eine medizinische Behandlung ersetzen können. Es ist ratsam, solche Entscheidungen in Absprache mit medizinischem Fachpersonal zu treffen.

 Den Original-Beitrag unserer Schweizer Kollegen von QS24.tv finden Sie hier: https://www.youtube.com/watch?v=dgyvokxLd1A

Quelle: AUF1

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte antik in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige