Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Gesundheit Bei Übergewicht: Jedes Kilo weniger nützt der Gesundheit

Bei Übergewicht: Jedes Kilo weniger nützt der Gesundheit

Archivmeldung vom 28.04.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.04.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bei Übergewicht: Jedes Kilo weniger nützt der Gesundheit. Bild: "obs/Wort & Bild Verlag - Diabetes Ratgeber/dpa Picture-Alliance / Phanie"
Bei Übergewicht: Jedes Kilo weniger nützt der Gesundheit. Bild: "obs/Wort & Bild Verlag - Diabetes Ratgeber/dpa Picture-Alliance / Phanie"

Bringen Menschen mit Typ-2-Diabetes zu viele Kilos auf die Waage, kann sich schon ein geringer Gewichtverlust positiv auf die Gesundheit auswirken. "Jedes einzelne Kilogramm macht einen Unterschied", betont Diabetologe Dr. Hans-Martin Reuter aus Jena im Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber". "Verliert ein übergewichtiger Mensch fünf Prozent seines Gewichts, reicht das bereits, um Stoffwechsel und Gesundheit positiv zu beeinflussen."

Übergewicht verschlechtert die Insulinempfindlichkeit der Zellen. "Nehmen Sie ab, kann das Insulin aus Ihrer Bauchspeicheldrüse wieder besser wirken, Ihre Zuckerwerte sinken", so Reuter. "Viele Typ-2-Diabetiker kommen dann mit weniger Medikamenten aus." Zugleich schwinde mit jedem Kilogramm Körpergewicht auch das gesundheitsschädliche Bauchfett, das sich bei den meisten übergewichtigen Typ-2-Diabetikern vor allem in der Leber ansammle. "Außerdem sinken Blutdruck und Blutfettwerte." Reuter mahnt beim Kampf gegen die Kilos aber zur Geduld. "Abnehmen ist ein Langzeitprogramm: Kleine Schritte über einen längeren Zeitraum haben mehr Erfolg als eine schnelle Diät." Wer täglich 250 Kalorien einspare, könne innerhalb eines Monats ein Kilo abnehmen. "In einem Jahr können Sie fünf bis zehn Prozent Ihres Gewichts also gut abbauen - ohne das Gefühl, ständig auf etwas verzichten zu müssen." Der Diabetologe empfiehlt Abnehmwilligen eine Ernährungsberatung.

Quelle: Wort & Bild Verlag - Diabetes Ratgeber (ots)

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
4. Yogafestival Fulda
36145 Hofbieber
28.06.2019 - 30.06.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige