Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Gesundheit Weltärztebund-Chef Montgomery: "Werden immer Masken tragen müssen"

Weltärztebund-Chef Montgomery: "Werden immer Masken tragen müssen"

Archivmeldung vom 12.07.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.07.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Frank Ulrich Montgomery
Frank Ulrich Montgomery

Bild: Screenshot http://www.montgomery.de / Eigenes Werk

Masken und Nachimpfungen werden der Bevölkerung auf Dauer erhalten bleiben. Das glaubt Frank Ulrich Montgomery, der Chef des Weltärztebundes. Die anstehenden Lockerungen der staatlichen Maßnahmen in Großbritannien kritisiert der Ärztefunktionär scharf. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "Der Vorsitzende des Weltärztebundes, Frank Ulrich Montgomery, rechnet damit, dass Gesichtsmasken und Corona-Impfungen nicht mehr aus dem Alltag der Menschen verschwinden werden.

Auf die Frage des Moderators Markus Preiß, ob er einen Zeitpunkt sehe, an dem Corona als ganz normale Erkrankung angesehen werden könne, sagte der Ehrenpräsident der Bundesärztekammer und des Deutschen Ärztetages am Sonntag im ARD-Europamagazin, dieser Punkt sei erreicht, wenn 85 Prozent der Bevölkerung durch Impfung und Durchmachen der Erkrankung immunisiert seien. Montgomery weiter: "Wir werden aber Corona nie wieder los. Wir werden in bestimmten Situationen immer Masken tragen müssen, Hände waschen müssen, Abstand halten und wir werden regelmäßig nachimpfen müssen, wie wir das von der Grippe ja auch kennen."

Die anstehenden Lockerungen der staatlichen Maßnahmen in Großbritannien kritisierte der Funktionär in drastischen Worten: "Ich halte es für völlig unverantwortlich, bei diesen Inzidenzwerten und bei einer stockenden Impfkampagne, die haben ja auch immer noch ein Drittel der Menschen nicht geimpft, derartige Lockerungsübungen zu machen. Und wir kennen die ersten Ergebnisse, bei dem Fußballspiel dort, England-Schottland, hat es über 2.000 Infektionen gegeben. Und ich frage mich, wie viele Menschen sich heute Abend in Wembley [beim EM-Finale] anstecken werden. Und mir graust ein bisschen davor."

Quelle: RT DE


Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte desto in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige