Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Gesundheit Populäres Schmerzmittel verursacht schwerwiegende Nebenwirkungen

Populäres Schmerzmittel verursacht schwerwiegende Nebenwirkungen

Freigeschaltet am 15.02.2021 um 14:05 durch Anja Schmitt
Tabletten: Placebos wirken trotz Patienten-Wissen.
Tabletten: Placebos wirken trotz Patienten-Wissen.

Bild: pixabay.com, stevepb

Ibuprofen, eines der beliebtesten alltäglichen Schmerzmittel, kann schwerwiegende Nebenwirkungen verursachen. Darüber schreibt die britische Zeitung „Daily Express“ unter Berufung auf den nationalen Gesundheitsdienst.

Die deutsche Ausgabe des russischen online Magazins "SNA News" schreibt weiter: "Laut dem Bericht treten bei einem von 100 Menschen, die das Medikament eingenommen haben, Schwindel, Übelkeit, Verdauungsstörungen und Kopfschmerzen auf. In einigen Fällen besteht das Risiko von Magen-Darm-Blutungen und Sehstörungen.

In seltenen Fällen ist auch eine schwerwiegende allergische Reaktion auf das Arzneimittel möglich. Wenn diese Nebenwirkungen auftreten und nicht verschwinden, sollte man laut dem Beitrag mit einem Arzt sprechen.

Ibuprofen ist ein Arzneistoff aus der Gruppe der nichtsteroidalen Antirheumatika, der zur Behandlung von Schmerzen, Entzündungen und Fieber eingesetzt wird. "

Quelle: SNA News (Deutschland)

Videos
Impfen (Symbolbild)
Sind die mRNA-Vakzine keine Impfstoffe?
Bild: Screenshot Bildzeitung
Fake News über Schockzahlen aus England und Wales
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte papaya in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige