Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Gesundheit Zappelschutz - Warum Eltern richtig liegen, die ihren Kindern Biosäfte geben

Zappelschutz - Warum Eltern richtig liegen, die ihren Kindern Biosäfte geben

Archivmeldung vom 26.11.2007

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.11.2007 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Ein Grund mehr, auf Biosäfte umzusteigen: Farbstoffe und andere Zusätze in Lebensmitteln können Kinder hyperaktiv machen. Das berichtet das Apothekenmagazin "Baby und Familie" unter Berufung auf britische Forscher von der Universität Southampton.

Für eine Studie bekamen 300 Kinder zwischen drei und neun Jahren sechs Wochen lang unterschiedliche Getränke. Zwei Gruppen tranken Säfte mit Natriumbenzoat (E211) und einer Mischung verschiedener Farbstoffe (E110, E 122 sowie E 104 oder E 124). Die Getränke der dritten Gruppe waren frei von Zusatzstoffen. Nach sechs Wochen fielen die Kinder, die die Mischungen getrunken hatten, durch überaktives, impulsives Verhalten auf. Die Forscher raten: die Zutatenliste genau lesen.

Quelle: Pressemitteilung Wort und Bild BABY und Familie


Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte pomade in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige