Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Gesundheit Gärtnern hält in Schwung

Gärtnern hält in Schwung

Archivmeldung vom 05.03.2011

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.03.2011 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Gabi Reinkober / pixelio.de
Bild: Gabi Reinkober / pixelio.de

Einen Kleingarten zu pflegen hält fit und stärkt das Wohlbefinden. Das gilt besonders für ältere Hobbygärtner jenseits von 62 Jahren, jüngere profitieren weniger. Das berichtet die "Apotheken Umschau" unter Berufung auf eine niederländische Studie.

In ihr wurden Besitzer von Schrebergärten und Nachbarn ohne eine solche Oase verglichen. Die Gartenbesitzer gaben an, sich mehr zu bewegen, fühlten sich deutlich gesünder sowie stressfreier. Zudem gingen sie seltener zum Arzt. Bei den jüngeren Teilnehmern dagegen spielte es für die Beurteilung ihrer Gesundheit keine Rolle, ob sie einen Garten besaßen.

Quelle: Wort und Bild "Apotheken Umschau"

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte opfert in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige