Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Gesundheit Die Brust ist eben besser

Die Brust ist eben besser

Archivmeldung vom 21.06.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.06.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: de.wikipedia.org
Bild: de.wikipedia.org

Muttermilch ist Ersatznahrung aus der Flasche überlegen. Wie das Magazin GEO in seiner Juli-Ausgabe berichtet, ist die natürliche Milch wichtig, um Gene im kindlichen Körper anzuschalten, die sonst "stumm" bleiben - vor allem Gene, die zur Ausbildung des Immunsystems beitragen.

Sharon Donovan von der Universität Illinois hatte dazu die Wirkung von Brust- und Flaschennahrung auf Darmzellen von 22 Säuglingen untersucht. Der Unterschied war beträchtlich - und das, obwohl sich die Hersteller von Milchersatzprodukten bemühen, ihre Produkte der Muttermilch so weit wie möglich anzugleichen. "Die natürliche Milch regte Hunderte von Genen auf ganz andere Weise an als die künstliche", sagt Donovan.

Quelle: GEO

Videos
Symbolbild
Wozu ist Dein Körper da?
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte anker in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen