Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Gesundheit Ethikrat-Vorsitzende will Impfangebot für junge Menschen

Ethikrat-Vorsitzende will Impfangebot für junge Menschen

Archivmeldung vom 26.05.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.05.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Trotz massiver Medienpropaganda wollen sich nur wenige mit einem experimentellen und unsicheren Impfstoff versehen lassen (Symbolbild)
Trotz massiver Medienpropaganda wollen sich nur wenige mit einem experimentellen und unsicheren Impfstoff versehen lassen (Symbolbild)

Bild: Unbekannt / Eigenes Werk

Die Vorsitzende des Deutschen Ethikrats, Alena Buyx, hat sich für ein Impfangebot für junge Menschen ausgesprochen. "Ich würde mich über ein Impfangebot an ältere Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene freuen, die alle sehr gelitten haben", sagte Buyx der "Zeit".

Zugleich regte sie "viele gezielte, effektive und kreative Unterstützungs- und Ausgleichsprogramme für die Jüngeren" an. Gegenüber einer vollständigen Öffnung der Schulen nach dem Sommer zeigte sich Buyx "optimistisch, dass die Situation das zulässt; jedenfalls mit Tests, Maske, Lüften und vielleicht Impfungen sollte das hinhauen".

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte fixen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige