Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Gesundheit Starthilfe bei Stillproblemen

Starthilfe bei Stillproblemen

Archivmeldung vom 05.08.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.08.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: e-fact  / PIXELIO
Bild: e-fact / PIXELIO

Stillen pur ist das Beste. Doch was tun, wenn das Kind nach der Geburt viel Gewicht verliert und der Milcheinschuss auf sich warten lässt? Dann könne es helfen, wenn dem Baby zusätzlich ein wenig Säuglingsmilch mit der Spritze gefüttert wird, schreibt das Apothekenmagazin "Baby und Familie" unter Berufung auf eine US-Studie.

Sie zeigte, dass diese Kinder letztlich besser und länger an der Brust tranken als Babys, die diese Unterstützung nicht bekommen hatten.

Quelle: Wort und Bild - Baby und Familie (ots)

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
4. Yogafestival Fulda
36145 Hofbieber
28.06.2019 - 30.06.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: