Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Meinungen/Kommentare Mitteldeutsche Zeitung: zu Urteil gegen HSV-Stürmer Guerrero

Mitteldeutsche Zeitung: zu Urteil gegen HSV-Stürmer Guerrero

Archivmeldung vom 09.04.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.04.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Um das Urteil gegen Guerrero einzuordnen, muss man sich nur einmal den ungekehrten Fall vorstellen. Wie wäre entschieden worden, wenn der Fan die Flasche auf den Spieler geworfen hätte?

Simple Antwort: Zwei Jahre Stadionverbot. Und zwar bundesweit. Das Urteil gegen Guerrero ist also schlichtweg lächerlich. Der DFB redet davon, wie ernsthaft er gegen Gewalt im Stadion kämpft. Doch betrachtet er diesen Kampf offensichtlich nur einseitig. Motto: Was bei Fans zurecht hoch bestraft wird, kann man einem Profi mal durchgehen lassen. Das ist eine fatale Botschaft.

Quelle: Mitteldeutsche Zeitung

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte monat in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige