Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Meinungen/Kommentare Mitteldeutsche Zeitung: zum Winter

Mitteldeutsche Zeitung: zum Winter

Archivmeldung vom 27.12.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.12.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Winterchaos, Wetterchaos, Schneechaos, Eischaos. Können wir dem Winter überhaupt noch Gutes abgewinnen? Ja, können wir. Zum einen kann er uns lehren, uns in Gelassenheit zu üben. Aber gnadenlos legt eben dieser Winter auch einige Schwachstellen bloß.

Müssen wir uns, zum Beispiel, damit abfinden, dass Städte und Gemeinden so wenig Geld haben, dass sie noch nicht einmal ihre Verpflichtung zum Winterdienst ordentlich erfüllen können? Wollen wir weiter hinnehmen, dass die Betreiber von Bussen und Bahnen immer wieder daran scheitern, ihre Kunden vernünftig über wetterbedingte Störungen zu informieren? Genug Stoff also für eine Fehleranalyse. Vom Winter können wir lernen. Der nächste kommt bestimmt. Wie viel Chaos er mitbringt, liegt auch an uns.

Quelle: Mitteldeutsche Zeitung

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte walzer in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige