Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Meinungen/Kommentare Neue Westfälische Bielefeld: Mangelnde Qualifikation der Schulabgänger

Neue Westfälische Bielefeld: Mangelnde Qualifikation der Schulabgänger

Archivmeldung vom 09.04.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.04.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Marlene Dietrich sang einst: "Sag mir, wo die Blumen sind. Wo sind sie geblieben?" Jetzt sind es nicht die Blumen, die fehlen, sondern die Werte. Pünktlichkeit, Kritikfähigkeit, Umgangsformen. Junge Menschen brauchen Vorbilder, die ihnen diese Werte vermitteln können.

Lehrer jedoch werden von Jugendlichen kaum als Vorbilder anerkannt. Noch schlimmer: Sie müssen immer mehr das auffangen, was Familien nicht mehr zu leisten vermögen. Wenn beide Elternteile arbeiten müssen, um den Lebensunterhalt für die Familie zu verdienen, dann bleibt wenig Zeit für Moral- und Werteerziehung. Kinder werden zu Schlüsselkindern - dabei brauchen sie viel mehr Schlüsselerlebnisse, die ihnen später einen besseren Einstieg in ihr eigenes Berufsleben erlauben. Es müssen nicht der alte Herr Knigge und seine Benimmregeln sein, aber auch ein Vorbild wie Lady Gaga wird unsere Kinder nicht dazu anleiten können, dass sie ihren Weg auf den Arbeitsmarkt finden - und das, obwohl sie selbst erfolgreich ist.

Quelle: Neue Westfälische

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte unsinn in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige