Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Meinungen/Kommentare AfD: Krankenkassen-Beiträge müssen bezahlbar bleiben!

AfD: Krankenkassen-Beiträge müssen bezahlbar bleiben!

Archivmeldung vom 29.04.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.04.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić

Bei der drohenden Explosion der Krankenkassen-Beiträge folgt eine Hiobsbotschaft auf die andere. Wie das Münchner Institut für Gesundheitsökonomik errechnet, müssen gesetzlich Krankenversicherte 2022 mit einem Anstieg der Beiträge um jährlich bis zu 360 Euro rechnen! Verantwortlich dafür ist nicht nur die Corona-Krise, sondern auch die alles andere als rosige Lohnentwicklung.

Erstmals seit der Wiedervereinigung sind die Bruttolöhne und -gehälter gesunken. Die völlig überzogenen „Lockdown“-Maßnahmen fordern ihren Preis.

Es bestätigt sich also einmal mehr: Die „Lockdown“-Sackgasse muss verlassen werden, der Schutz von Alten- und Pflegeheimen sowie von Risikogruppen muss stattdessen im Fokus stehen.

Quelle: AfD Deutschland

Videos
Die Spaltung "0bservieren" - Eine effektive Technik von Inelia Benz
Die Spaltung "0bservieren" - Eine effektive Technik von Inelia Benz
Inelia Benz: "Haben Sie sich impfen lassen und jetzt die Folgen kennengelernt?"
"Haben Sie sich impfen lassen und jetzt die Folgen kennengelernt?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte andora in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige