Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Meinungen/Kommentare Wird Alice Weidel die nächste Kanzlerin sein?

Wird Alice Weidel die nächste Kanzlerin sein?

Archivmeldung vom 21.07.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.07.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Dies scheint eine sehr berechtigte Frage zu sein. Nach dem Beschluß der Bankiers beim Bilderberg Treffen Anfang Juni 2018, Merkel durch das „unheilige Paar“ Ursula von der Leyen und Annegret Kramp-Karrenbauer zu ersetzen, und dem unerquicklichen Spektakel des Streits innerhalb der Union, in Folge dessen die Grünen (in der Erwartung die CSU als CDU- Liebhaber zu ersetzen) die Forderung erhoben, wirtschaftliche Migranten ohne Asylrechte niemals zurückzuweisen, dürfte es jedem klar sein, daß „wie gehabt“ eine Katastrophe für Deutschland und das Deutsche Volk bedeuten würde.

Die CSU will einen Polizeistaat haben und hat in Bayern schon mit seiner Verwirklichung begonnen.

Die Grünen sind, obwohl die polizeilichen Ermittlungen wegen Kinder-Sexhandel nach Befehl „vom hohen Stuhl“ eingestellt wurden, so eindeutig die Partei der Agenda 21, daß sie eigentlich sowohl politisch als auch gesetzlich nicht wählbar sein dürften. Die Agenda 21, falls dies manchen noch nicht bekannt sein sollte, ist der veröffentlichte Plan der Bankiers, bestehende Kulturen politisch und wirtschaftlich zu zerstören, die ganze Welt als ihren privaten Spielplatz zu besitzen und die übrigen Menschen, die sie als deren Diener leben lassen, in großen Gefängnisstädten einzusperren.

Wir haben schon gesehen, wie Merkel die von den Bankiers künstlich erzeugte „Finanzkrise“ benutzt hat um sämtliches Hab und Gut des Deutschen Volkes als „Sicherheit“, zur Unterstützung des Ausbeutungsmittels „Euro“, unwiderruflich an die Bankiers überreicht hat. Wir sehen, wie sie jetzt die uneingeschränkte Zuwanderung fördert und persönlich zugesichert hat, daß viele Ungeeignete und Menschen ohne Asylrechte durchgewunken werden. Nun sehen wir, wie die Grünen die Zurückweisung der vielen illegalen Zuwanderer im Bundesrat verhindert hat und im Bundestag verhindern will.

Georg Soros, obwohl persönlich Multi-Milliardär, organisiert und finanziert die Zuwanderungen nach Deutschland für die Bankiers. Obwohl u.a. wegen Menschenhandel Haftbefehle gegen ihn in mehreren Ländern existieren, ist er noch willkommener Gast bei Merkel und Jean Claude Junker. Junker ist der ungewählte Chef der Europäischen Kommission. Er wurde vom Bankenkartell angestellt und gesalbt, um Europa für das Kartell zu beherrschen. Bitte gut merken: Obwohl die Europäische Kommission die absolute Herrschermacht über Dich und Dein Leben ausübt, sichert die festgelegte Struktur der Europäischen Union, daß weder Du noch ich, sondern allein die Bankiers, etwas darin zu sagen haben. Als Junkers Beteiligung an einem 2 Milliarden Steuerbetrug ans Licht kam, hat er sich lediglich eine „offizielle Entschuldigung“ schreiben lassen.

Wenn Soros zu Besuch bei Junker ist und ihn über den Zustand der Vertreibung der Menschen nach Deutschland informiert, wird umgehend der Standpunkt der EU geändert, um Soros Handlungen zu begünstigen.

Eigentlich ist die FDP die Partei des Kartells und ist somit für uns auch nicht zu gebrauchen. Was bleibt dann noch übrig?

In einer Umfrage, nachdem Seehofer und Merkel sich in der Öffentlichkeit gestritten haben, erscheint die AfD schon als zweitgrößte Partei Deutschlands. Obwohl die SPD sich an dem Streit nicht beteiligt hat, verlor sie ihre zweite Position an die AfD.

Wird dann die SPD mit der AfD eine Koalition bilden wollen? Laut Aussagen der SPD Parteiführung wäre so etwas undenkbar, aber die „gewöhnlichen“ Abgeordneten und Wähler sehen dies wahrscheinlich anders. Immerhin haben diese beiden Gruppen die freie Wahl, zur AfD zu wechseln.

Tag für Tag verlieren Merkel und alles, was dazu gehört, an Popularität. Täglich erkennen mehr Deutsche, wie viele schädliche Handlungen sie vorhaben und wählen jemand anders. Was übrig bleibt, ist die AfD selbst. Was ist sie genau?

Die AfD ist die gesunde Reaktion auf die Merkel/ Soros/ Junker/ Rothschild- Krankheit. Diese Partei besteht aus ethischen Menschen, welche die Ausbeutung der Deutschen nicht mehr dulden konnten. Sie haben sich stattdessen für Wahrheit, Ehrlichkeit und Gerechtigkeit entschlossen. Wenn man sie im Bundestag in Aktion sieht, so nimmt man klar wahr, wie wirklich ganz anders sie sind. Statt dem üblichen Blah-Blah von Halb- und Unwahrheiten und Mogeleien zugunsten der Kartelle, wird mit harten Fakten alles herausgefordert und erklärt.

Niemand wird es verpaßt haben, wie am Tag nach der Wahl im September letzten Jahres, trotz viel Mogelei in den Wahllokalen, die AfD plötzlich die drittgrößte Partei im Bundestag wurde, und Soros Organisation AVAAZ und das vom CIA kontrollierte Facebook die AfD mächtig angegriffen haben. Nicht mit Wahrheiten wohlgemerkt. So etwas paßt in deren Vorgehensweise und Ziele gar nicht hinein, sondern mit Lügen, Entstellungen, grundlosen Behauptungen und mehr. Warum? Weil die AfD für die Bankiers eine Gefahr darstellt, daß das deutsche Volk ihnen entkommen wird!

Auch lange vor der Wahl haben die Kartelle die Gefahr bemerkt und ein Programm ins Leben gerufen, um die Nichtwähler zu überreden, weiterhin nicht zur Wahl zu gehen.

Die Millionen von Nichtwählern waren deshalb Nichtwähler, weil es nichts zu wählen gab. Die Parteifahne auf dem Kanzleramt ändert sich vielleicht, aber der Inhalt und die Ziele nicht. Dann kam die AfD mit völlig anderen Zielen und aufrichtigem Inhalt. Endlich etwas zum wählen für die Nichtwähler. Wie konnte man dieser Gefahr vorbeugen?

Es gab eine Propagandamaschine, die scheinbar aus unterschiedlichen Quellen befeuert wurde. Die ganze Aktion war viel zu gut koordiniert, um wahr zu sein. Die Kernlüge war: „Wenn Du wählen gehst, so hast Du Deine Stimme verloren. Wenn Du Deine Stimme zurückhältst, so hast Du sie noch.“ Sehr viele sind in diese Falle geraten.
Die Wahrheit ist aber eine ganz andere:

Die Wahrheit ist, daß Du erst bei Ausrufung einer Wahl eine Stimme bekommst. Diese Stimme hat ein Verfallsdatum. Dieses Datum ist der Wahltag. Wenn Du sie an diesem Tag nicht benutzt hast, so existiert sie nicht mehr und Du mußt bis zu 4 Jahre warten, bevor Du eine neue Stimme bekommst.

Laß Dich also bitte nicht nochmal in diese Falle hineinlocken. Wenn Du eine Stimme bekommst, benutze sie, um Deutschland zu befreien.

Und mein „Dream-Team“. Wie sieht das aus?

Komplett habe ich noch nicht alles ausgepuzzelt, aber Alice Weidel im Kanzleramt, Sarah Wagenknecht als Finanzminister (also laß ein paar Stimmen für die Linke übrig) und als Gesundheitsminister, jemand der/die mir zuhört.

Sei gesegnet

Kommentar: Karma Singh

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kerker in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige