Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Meinungen/Kommentare Stuttgarter Nachrichten: Entschädigung für Thomas-Cook-Reisende

Stuttgarter Nachrichten: Entschädigung für Thomas-Cook-Reisende

Archivmeldung vom 12.12.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.12.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott

Urlaub ist zweifelsfrei wunderbar, überlebensnotwendig ist er aber nicht. Sein Ausfall bedeutet keinen finanziellen Ruin. Ordentlicher Zahnersatz, der trotz bezahlter Krankenkassenbeiträge nicht gewährt wird, ist meist teurer.

Und ein privater Häuslebauer, der gegenüber dem Bauunternehmer in finanzielle Vorleistung getreten ist, steht bei dessen Konkurs ungeschützter da - mit dramatischeren Folgen. Das Rad im Grundsatz zurückzudrehen wird nicht gelingen. Doch die Bundesregierung muss Richtlinien so umsetzen, dass sie nicht selber haftet. Das erhöht zwar die Beiträge der Versicherung und macht Reisen tendenziell etwas teurer - doch dann zahlen die, denen es zugutekommt, nicht die Allgemeinheit.

Quelle: Stuttgarter Nachrichten (ots)

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ring in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige