Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Meinungen/Kommentare Standpunkte: Die weibliche Ejakulation

Standpunkte: Die weibliche Ejakulation

Archivmeldung vom 06.07.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.07.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott

Sean Henschel schrieb den nachfolgenden Standpunkt: "Ich bin ein Mann und schreibe hier auch als Mann. Damit ist gemeint, dass ich ein anderes biologisches Geschlecht aufweise als eine Frau. Damit ist auch gemeint, dass ich eine andere Sozialisierung erfahren habe als Frauen in dieser westlichen Gesellschaft."

Henschel weiter: "Dass die Perspektive aus der ich schreibe, beschreibe oder urteile, zwangsläufig unvollständig bleibt, ist der Tatsache geschuldet, dass ich selbst nicht die Erfahrungen einer Frau machen kann. Ich werde nie als Frau diskriminiert werden und einen vaginal oder klitoralen Orgasmus werde ich ebenfalls nie erleben. Egal, welche Ausgangslage zur Diskussion oder zur Beschreibung herangezogen wird, es bleibt bei einer verkürzten und im Kern auch umstrittenen Ausgangslage. ...weiterlesen

Quelle: KenFM von Sean Henschel

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte uboot in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige