Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Meinungen/Kommentare Mehr Automaten bei der Post wären eine gute Idee

Mehr Automaten bei der Post wären eine gute Idee

Archivmeldung vom 03.02.2023

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.02.2023 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Mary Smith

Bei der Deutschen Post ändert sich einiges - und das muss es auch. Das letzte Postgesetz stammt aus dem Jahr 1999, als viele E-Mails nur vom Hörensagen kannten. Deshalb hat das Bundeswirtschaftsministerium ein Eckpunktepapier vorgelegt, in dem Postautomaten Aufgaben von Filialen übernehmen könnten. Auch wenn die Details noch unklar sind: eine gute Idee! (...)

Allerdings muss klar sein: Mehr Automaten darf nicht umgekehrt immer weniger Filialen mit persönlichen Ansprechpartnern bedeuten. Insbesondere Ältere oder Menschen mit Handicap können nicht immer problemlos Automaten bedienen und wären bei einer Reduzierung von Filialen mit Personal benachteiligt. Die Post darf sich hier nicht aus ihrer Verantwortung stehlen. Eine Reform des Postgesetzes müsste zweierlei schaffen: Das bisherige Filialnetz stärken und den Schritt ins digitale Zeitalter vollziehen.

Quelle: Straubinger Tagblatt (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte chips in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige