Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Meinungen/Kommentare Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zum Thema Übergewicht/Krebsrisiko

Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zum Thema Übergewicht/Krebsrisiko

Archivmeldung vom 30.12.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.12.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Rauchen verursacht Lungenkrebs. Raucher sterben früher. Aufdrucke dieser Art sind hinlänglich bekannt und stehen auf jeder Zigarrettenpackung. Zwar ist die Zahl der Raucher in den vergangenen Jahren zurückgegangen. Für eine Vielzahl von Menschen sind diese Warnhinweise aber noch immer nicht abschreckend genug.

Die Sucht nach Nikotin und dem blauen Dunst ist trotz des Wissens um die tödliche Gefahr einfach zu groß. Fachleute sind sicher, dass Rauchen in Zukunft aber nicht mehr Krebsursache Nummer eins sein wird. Stattdessen klettern falsche Ernährung und Übergewicht schon in naher Zukunft in dieser fatalen Hitliste an die Spitze. Die Zusammenhänge sind noch nicht erforscht, die Daten aber sind nach Ansicht der Experten eindeutig. Nichts zu rütteln gibt es auch daran, dass mittlerweile mehr als 50 Prozent der erwachsenen Deutschen eindeutig zu viele Kilos auf die Waage bringen und selbst bei den Kindern die Quote schon bei mehr als 20 Prozent liegt. Dieser Trend muss gestoppt werden. Sonst gibt es ein böses Erwachen.

Quelle: Westfalen-Blatt

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte retter in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige