Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Meinungen/Kommentare Neues Deutschland: Überreeder

Neues Deutschland: Überreeder

Archivmeldung vom 30.12.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.12.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Kapitän Eggers, 69 Jahre alt, war Chef auf der »Taipan«. Die hatten Freibeuter zu Ostern am Horn von Afrika geentert. Die Besatzung stoppte alle Maschinen, schloss sich in der eigens dafür eingebauten »Zitadelle« ein und wartete ab, bis niederländische Marines die ungebetenen Gäste abholten. Sie stehen nun in Hamburg vor Gericht und Zeuge Eggers warnt davor, die Piratengeschichte »zu überdrehen«: Piraterie sei nun mal für Seeleute Berufsrisiko, er sei auf See schon öfter abgezockt worden. Doch dabei hatten die Angreifer nie geschossen.

Nun aber tun sie es - vor Somalia, vor den Seychellen. Als Antwort feuern Kriegsschiffe auf sie. Keiner weiß, wie viele Opfer es schon gibt. Wohl aber kann man wissen, dass Feuerwechsel und Aufrüstung das Problem nicht lösen. Dennoch will der deutsche Reederverband die Regierung (abermals) überreden, »bewaffnete hoheitliche Kräfte« auf seinen Schiffe zu stationieren. Bewusst lässt man offen, ob die von der Bundespolizei oder der Bundeswehr gestellt werden. Völker-, verfassungs- und strafrechtliche Weiterungen werden ignoriert. Das passt! Allzu viele deutsche Reeder flaggen zwar nicht Schwarz-Rot-Gold, denn ausgeflaggt lassen sich Steuern, Heuer und bisweilen sogar Sicherheitseinrichtungen - zu denen neuerdings auch piratensichere Räume gehören - sparen. Und dennoch verlangen sie Schutz - vom deutschen Staat, seinen Bewaffneten und den Steuerbürgern. Wenn das nicht »überdreht« ist!

Quelle: Neues Deutschland

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kilo in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige