Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Meinungen/Kommentare Mitteldeutsche Zeitung: zu Nordkorea

Mitteldeutsche Zeitung: zu Nordkorea

Archivmeldung vom 06.07.2006

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.07.2006 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Die Kombination aus dramatischer wirtschaftlicher Not und irrationaler Führung macht das Land unberechenbar. Dass der Test gescheitert ist, ist kein Grund zur Beruhigung.

Denn bei allen technischen Schwierigkeiten ist Nordkorea doch ohne Zweifel einer einsatzfähigen Atomwaffe viel näher als etwa der Iran. Dass die USA sich unmittelbar bedroht fühlen, mag eine für die US-Außenpolitik typische Übertreibung sein, aber für Japan und Südkorea ist die Bedrohung ganz real. Die hektischen diplomatischen Aktivitäten rund um den Globus sind dagegen nichts als hilfloser Aktionismus. Denn die Wahrheit ist: Niemand weiß, wie man das altkommunistische Regime in Nordkorea zur Vernunft bringen kann.

Quelle: Pressemitteilung Mitteldeutsche Zeitung

Videos
Lasse Deine Ängste los! Mit dieser Anleitung von Inelia Benz!
Lasse so deine Ängste los! Eine Anleitung von Inelia Benz!
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte perser in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige