Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Reisen Ohne große Staus ins Wochenende

Ohne große Staus ins Wochenende

Archivmeldung vom 16.01.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.01.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: ACE Auto Club Europa
Bild: ACE Auto Club Europa

Am kommenden Wochenende dürfte der Verkehr auf den Autobahnen in Deutschland meist störungsfrei laufen, Ausnahmen bilden die Engpässe im Bereich von Baustellen. Deren Zahl nimmt aber ab. Erhöhtes Verkehrsaufkommen erwartet der ACE Auto Club Europa hingegen rund um die Wintersportgebiete.

Dort muss vor allem bei der An- und Abreise mit Behinderungen, Staus und Wartezeiten gerechnet werden, teilte der Club am Montag in Stuttgart mit. Beeinträchtigungen kann es auch auf den Autobahnen im Süden geben. Dort sind die meisten Wintersportler unterwegs.

Aus Gründen der Verkehrssicherheit können jederzeit Alpenstraßen und -pässe etwa wegen Lawinenabgängen gesperrt werden. Alle Reisende, die im Hochgebirge unterwegs sind, sollten grundsätzlich Schneeketten mitführen. Es ist auch sinnvoll, Decken und Heissgetränke dabei zu haben.

Aufgrund sich ändernder Wetterverhältnisse rät der ACE ferner, sich über die Verkehrslage auf den Alpenpässen jeweils aktuell im Internet zu informieren: Aktuelle Lageberichte der Alpenpässe unter: ace-online.de/alpenpaesse

Viele Baustellen im Winterschlaf

Die Zahl der Baustellen auf den Bundesautobahnen ist weiter gesunken. Auch in den Nachbarländern Schweiz und Österreich nehmen die baustellenbedingten Beeinträchtigungen des Fernstraßenverkehrs ab.

Strecken mit teils umfangreichen Baustellen:

(in Klammern: Baustellengesamtlänge)

A1 Richtung Saarbrücken + Richtung Heiligenhafen (204 km)
A2 Richtung Dortmund + Richtung Hannover (22 km)
A3 Richtung Passau + Richtung Köln (29 km)
A4 Richtung Erfurt + Richtung Chemnitz (52 km)
A5 Richtung Karlsruhe + Richtung Basel (55 km)
A7 Richtung Füssen + Richtung Hannover (82 km)
A8 Richtung Salzburg + Richtung Luxemburg (52 km)
A13 Richtung Dresden + Richtung Berlin Schönefelder Kreuz (24 km)
A33 Richtung Haaren + Richtung Osnabrück (18 km)
A42 Richtung Dortmund + Kamp-Lintfort (17 km)

Strecken mit Vollsperrungen

(AD = Autobahndreieck, AK = Autobahnkreuz, AS = Anschlussstelle, BS = Behelfsanschlussstelle)

  • A4 in Fahrtrichtung Görlitz: Abschnitt AS Düren(6) und AS Buir(8) insgesamt 9,7 km vom 21.01. 20:00 Uhr bis 2201.2012 06:00 Uhr
  • A4 in Fahrtrichtung Aachen: Abschnitt AS Buir(8) und AS Düren insgesamt 9,7 km vom 21.01. 20:00 Uhr bis 22.01.2012 06:00 Uhr
  • A19 In Fahrtrichtung Dreieck Wittstock: Abschnitt zwischen AS Krakow am See(14) und AS Malchow(16) insgesamt 7,2 km bis 29.06.2012 wegen Brückenneubau
  • A19 in Fahrtrichtung Rostock: Abschnitt AS Malchow(16) und AS Krakow am See(16) insgesamt 7,2 km bis 29.06.2012 wegen Brückenneubau

Europäischer Reiseverkehr

Österreich
Staugefährdete Fernstraßen

  • A1 West Autobahn Fahrtrichtung St.Pölten: zwischen Amstetten Ost und Ybbs-Wieselburg, Baustelle, Anbau Von Fahrstreifen bis 31.03.2012
  • A1 West Autobahn Fahrtrichtung Linz: zwischen Ybbs-Wieselburg und Amstetten Ost, Baustelle, Anbau Von Fahrstreifen bis 31.03.2012
  • A9 Pyhrnautobahn Fahrtrichtung Voralpenkreuz: zwischen Ardning/Admont und Spital/Pyhrn, Baustelle, Tunnelneubau bis 31.12.2013
  • A9 Pyhrnautobahn Fahrtrichtung Graz: zwischen Spital/Pyhrn und Ardning/Admont, Baustelle, Tunnelneubau bis 31.12.2013
  • A10 Tauern Autobahn Fahrtrichtung Salzburg: zwischen St.Michael/Lungau und Zederhaus, Baustelle, Tunnelneubau bis 10.06.2012
  • A10 Tauern Autobahn Fahrtrichtung Villach: zwischen Zederhaus und St.Michael/Lungau Baustelle, Tunnelneubau bis 10.06.2012
  • A12 Inntalautobahn Fahrtrichtung Kufstein: zwischen Hall in Tirol / West und Wattens, Baustelle bis 31.01.2012
  • A12 Inntalautobahn Fahrtrichtung: Innsbruck: zwischen Wattens und Hall in Tirol / Mitte, Baustelle bis 31.01.2012

Schweiz – Information für Italien- und Frankreichurlauber

Staugefährdete Fernstraßen

  • Deutsche Schweiz
  • A1 zwischen zwischen Aarau-Ost und Mägenwil (Baustelle);
  • A1/A6 Umfahrung von Bern;
  • A1/A3 Umfahrung von Zürich;

Tessin und Graubünden

  • A2 vor dem Grenzübergang Chiasso/Brogeda in Richtung Italien und zwischen Melide/Bissone und Lugano-Süd (Baustelle in der Nacht, jeweils von 21.30 Uhr bis 4.30 Uhr).

Westschweiz und Wallis

  • A1 Umfahrung von Genf;
  • A1/A9 Umfahrung von Lausanne.

Quelle: ACE Auto Club Europa

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mittel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige