Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Reisen Weiterhin nur mit Winterausrüstung in die Berge

Weiterhin nur mit Winterausrüstung in die Berge

Archivmeldung vom 02.04.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.04.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Winter- Ausrüstungspflicht
Winter- Ausrüstungspflicht

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Wer über die Osterfeiertage mit seinem Fahrzeug in die Alpen oder weiter über die Alpen in Richtung Süden fährt, muss nach wie vor Winterreifen montiert haben. Für den gesamten Alpenraum werden bis zum Wochenende teilweise ergiebige Schneefälle erwartet.

Wie der ADAC mitteilt, gilt nach den entsprechenden gesetzlichen Regelungen in Österreich, in der Schweiz, in Italien und in Frankreich die Pflicht, auf schneebedeckten, winterlichen Fahrbahnen mit geeigneten Reifen unterwegs zu sein. Allen Winterurlaubern, die auf hoch gelegenen Pass- und Bergstrecken unterwegs sind, empfiehlt der Automobilclub, zur Sicherheit Schneeketten mitzunehmen.

Quelle: ADAC (ots)

Anzeige: