Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Reisen Wintersport mitten in der Kölner Altstadt: Größte und spektakulärste Open-Air Eislauf-Erlebniswelt Deutschlands öffnet Ende November

Wintersport mitten in der Kölner Altstadt: Größte und spektakulärste Open-Air Eislauf-Erlebniswelt Deutschlands öffnet Ende November

Archivmeldung vom 11.10.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.10.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Spektakuläre Open-Air Eislauf-Erlebniswelt öffnet Ende November in Köln seine Pforten. Bild: "obs/Heinzel GmbH/Thilo Schmülgen"
Spektakuläre Open-Air Eislauf-Erlebniswelt öffnet Ende November in Köln seine Pforten. Bild: "obs/Heinzel GmbH/Thilo Schmülgen"

"Heinzels Wintermärchen" begeisterte bereits zur Premiere im vergangenen Jahr einige Millionen Besucher. Nun wartet die Eislauf-Erlebniswelt mit vielen Neuerungen auf: Zum zweiten Mal verwandeln die Heinzelmännchen den Heumarkt in ein wahres Wintermärchen - mit einer 1.800 Quadratmeter großen Eisfläche, Bahnen zum Eisstockschießen, einer Brücke über dem Eis und Vielem mehr. Strahlender Mittelpunkt ist das märchenhaft beleuchtete Denkmal, das die Eisläufer umrunden können. Insgesamt ist die Eisbahn 110 Meter lang. Nach einer Runde über den gesamten Platz hat man 400 Meter zurückgelegt - mehr als das Doppelte eines Eishockeyfeldes. Nicht-Eisläufer können die Schlittschuhläufer von transparenten Banden und einer neuen, 30 Meter langen Aussichtsterrasse aus beobachten.

Eingebettet ist dieses Wintermärchen in die "Heimat der Heinzel", den ältesten und mit rund 10.000 Quadratmetern größten Weihnachtsmarkt der Domstadt. Traditionelle Handwerksstände, liebevoll geschmückte Hütten und eine märchenhafte Beleuchtung geben ihm seinen ganz besonderen Charme. Mit ihrer Vielfalt an vorführenden Kunsthandwerkern in der neu gestalteten Handwerkergasse auf dem Alter Markt ist die "Heimat der Heinzel" einzigartig. Urige Schankhäuser mit einer individuellen Architektur laden zum Genuss von wärmenden Heißgetränken und Speisen ein. Eine spektakuläre Lichtarchitektur mit indirekter Beleuchtung, Farbspielen und abertausend kleinen Lichtern taucht die Kölner Altstadt in weihnachtliches Licht.

"Heinzels Wintermärchen" vom 24. November 2014 bis zum 6. Januar 2015 (Ruhetage 24./25. Dezember)

Öffnungszeiten: täglich von 11-22 Uhr, Eislaufbahn werktags ab 10 Uhr

Öffnungszeiten Weihnachtsmarkt: 24. November bis 23. Dezember 2014

Informationen unter: www.heimat-der-heinzel.de & www.heimat-der-heinzel.de/eislaufbahn

Quelle: Heinzel GmbH (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zwecke in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige