Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Reisen Stauprognose für das Wochenende 5. bis 7. August: Jetzt dominiert der Rückreiseverkehr

Stauprognose für das Wochenende 5. bis 7. August: Jetzt dominiert der Rückreiseverkehr

Archivmeldung vom 01.08.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.08.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: "obs/ADAC-Grafik"
Bild: "obs/ADAC-Grafik"

Autofahrer, die am kommenden Wochenende auf den Fernstraßen unterwegs sind, müssen sich auf zahlreiche und ausgedehnte Staus einstellen. Aus Baden-Württemberg und Bayern rollt eine zweite Reisewelle heran.

In Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen beginnt in Kürze wieder die Schule, auch skandinavische Urlauber befinden sich auf dem Heimweg. Laut ADAC tritt jetzt die Wende bei den Sommerstaus ein: Der Rückreiseverkehr ist stärker als der Anreiseverkehr. Wer den langen Urlauberstaus entgehen will, sollte nach Möglichkeit auf Dienstag oder Mittwoch als Reisetage ausweichen.

Die staureichsten Fernstraßen:

- Fernstraßen zur und von der Nord- und Ostsee - A 1 Köln - Bremen - Hamburg - Lübeck - A 2 Dortmund - Hannover - Braunschweig - A 3 Passau - Nürnberg - Würzburg - Frankfurt - Köln - A 4 Kirchheimer Dreieck - Erfurt - Dresden - A 5 Hattenbacher Dreieck - Darmstadt - Karlsruhe - Basel - A 6 Kaiserslautern - Mannheim - Heilbronn - Nürnberg - A 7 Füssen - Ulm - Würzburg - Kassel - Hannover - Hamburg - Flensburg - A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg - A 9 München - Nürnberg - Berlin - A 10 Berliner Ring - A 24 Berlin - Dreieck Wittstock/Dosse - A 61 Mönchengladbach - Koblenz - Ludwigshafen - A 81 Stuttgart - Singen - A 93 Inntaldreieck - Kufstein - A 95/B 2 München - Garmisch-Partenkirchen - A 96 Lindau - München - A 99 Umfahrung München

Auch im benachbarten Ausland sind die Hauptreiserouten voll, mehrstündige Staus demzufolge keine Seltenheit. Urlaubsheimkehrer müssen jetzt wieder verstärkt mit Wartezeiten bei der Einreise von Österreich nach Deutschland rechnen. Am stärksten gefährdet sind die drei Autobahnübergänge Suben (A 3 Linz - Passau ), Walserberg (A 8 Salzburg - München) und Kiefersfelden (A 93 Kufstein - Rosenheim).

Quelle: ADAC (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bayer in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige