Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Reisen Stauprognose für das Wochenende 24. bis 26. März: Weniger Staus in der Fastenzeit

Stauprognose für das Wochenende 24. bis 26. März: Weniger Staus in der Fastenzeit

Archivmeldung vom 20.03.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.03.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Thomas Siepmann / pixelio.de
Bild: Thomas Siepmann / pixelio.de

Wer am kommenden Wochenende auf den Autobahnen unterwegs ist, dürfte weitgehend problemlos durchkommen. Der Reiseverkehr und die Baustellentätigkeit sind deutschlandweit gering. Auch auf den Fernstraßen zu den Wintersportgebieten nehmen die Staus ab, denn der Andrang in die Skigebiete ist geringer als in den Vorwochen.

Die Staustrecken:

  • A 1 Hamburg - Bremen - Münster - Köln
  • A 2 Dortmund - Hannover
  • A 3 Passau - Nürnberg - Frankfurt - Köln
  • A 5 Frankfurt - Karlsruhe - Basel
  • A 6 Kaiserslautern - Mannheim - Heilbronn - Nürnberg
  • A 7 Hamburg - Hannover - Würzburg - Ulm - Füssen
  • A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg
  • A 9 München - Nürnberg - Berlin
  • A 93 Kufstein - Inntaldreieck
  • A 95 / B 2 München - Garmisch-Partenkirchen
  • A 99 Umfahrung München

Im Frühjahr steigt die Zahl der Messen und Großveranstaltungen. Diese können für regionale Verkehrsprobleme sorgen. Für das Wochenende sind unter anderem die Computermesse Cebit in Hannover (20. bis 24. März) sowie die Leipziger Buchmesse (23. bis 26. März) angekündigt.

Quelle: ADAC (ots)