Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Reisen Stauprognose für den 11. bis 13. Oktober 2013: Herbsturlauber haben die Straßen im Griff

Stauprognose für den 11. bis 13. Oktober 2013: Herbsturlauber haben die Straßen im Griff

Archivmeldung vom 07.10.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.10.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Rainer Sturm  / pixelio.de
Bild: Rainer Sturm / pixelio.de

Am kommenden Wochenende beginnen in Mecklenburg-Vorpommern und Teilen der Niederlande die Herbstferien, in Hamburg, Berlin und Brandenburg enden sie. In Schleswig-Holstein, Bremen, Niedersachsen und Rheinland-Pfalz geht es in die zweite Ferienwoche. Vor allem auf den Routen in Richtung Berge oder Küsten rechnet der ADAC mit Staus und stockendem Verkehr. Zusätzlich bremsen viele Herbstbaustellen den Verkehrsfluss.

Folgende Strecken werden in beiden Fahrtrichtungen stark belastet sein:

  • Großräume Hamburg, Berlin und München
  • A 1 Dortmund - Bremen - Hamburg - Lübeck
  • A 2 Köln - Dortmund - Hannover
  • A 3 Frankfurt - Würzburg - Nürnberg
  • A 5 Frankfurt - Karlsruhe - Basel
  • A 6 Mannheim - Heilbronn - Nürnberg
  • A 7 Hamburg - Flensburg
  • A 7 Hannover - Würzburg - Füssen
  • A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg
  • A 9 Berlin - Nürnberg - München
  • A 61 Mönchengladbach - Koblenz - Ludwigshafen
  • A 93 Inntaldreieck - Kufstein
  • A 95 München - Garmisch-Partenkirchen

Auch auf den Fernstraßen im Ausland herrscht durch Herbsturlauber und Baustellen teilweise zähes Verkehrsaufkommen. In Österreich auf der Tauern-, Inntal- und Brennerautobahn, der Fernpassroute und den wichtigsten Bundesstraßen in Vorarlberg, Tirol und Salzburg. In Italien sind die Brennerstrecke, die Verbindungen Reschenpass - Meran - Bozen und die Pustertaler Staatsstraße am stärksten betroffen. In der Schweiz muss man längere Fahrtzeiten auf der Gotthardroute und der A 1 St. Gallen - Zürich - Bern einplanen.

Quelle: ADAC (ots)

Videos
Zeitgenössische Darstellung des Demonstrationsversuchs zur Milzbrandimpfung, den Pasteur in Pouilly-le-Fort unternahm
Die Realität der Viren
Inelia Benz Okt. 2019
Inelia Benz: Updates über den "Split" im menschlichen Kollektiv
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte panzer in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen