Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Reisen DIHK: Tourismusbranche erwartet "Super-Sommer"

DIHK: Tourismusbranche erwartet "Super-Sommer"

Archivmeldung vom 21.06.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.06.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: Rike / pixelio.de
Bild: Rike / pixelio.de

Die Tourismuswirtschaft startet nach einer Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) voller Optimismus in die Sommerferien. "Wir rechnen mit dem achten Rekordsommer in Folge", sagte der stellvertretende Hauptgeschäftsführer Achim Dercks der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

Der aktuelle DIHK-Tourismusreport sagt besonders für die Campingwirtschaft einen "Super-Sommer" voraus. Der Saldo der Geschäftserwartungen liegt laut dem Report mit 39 Punkten und einem Plus von sechs Punkten nochmals deutlich besser als im "schon guten Vorjahr". Im Trend liegen danach vor allem die Küstenregionen, insbesondere die Nordsee und der Alpenraum. "Der Städtetourismus lässt dagegen weiter etwas nach", sagte Dercks. Rückläufig seien auch die Geschäftserwartungen im Busreisemarkt. Dort machten Fachkräftemangel und wieder ansteigende Energiepreise Sorgen.

Der Markt insgesamt hat sich noch stärker auf die unsichere politische Lage in vielen ausländischen Urlaubsregionen eingestellt, wovon auch innerdeutsche Ziele deutlich profitieren. Der DIHK führt den Optimismus der Betriebe auf die gute Binnennachfrage einerseits und steigende Gästezahlen aus dem Ausland andererseits zurück. Befragt wurden im April und Mai 2200 Beherbergungs- und 1700 Gastronomiebetriebe, 120 Campingplätze, 700 Reisebüros sowie 110 Reiseveranstalter und 120 Busunternehmen.

Quelle: Neue Osnabrücker Zeitung (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hier in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige