Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Reisen Auswärtiges Amt aktualisiert Reisehinweise für Türkei

Auswärtiges Amt aktualisiert Reisehinweise für Türkei

Archivmeldung vom 29.06.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.06.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Auswärtiges Amt
Auswärtiges Amt

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Das Auswärtige Amt hat nach dem Anschlag am Istanbuler Atatürk-Flughafen die Reisehinweise für die Türkei aktualisiert: "Der Flughafen hat seit den frühen Morgenstunden des 29. Juni 2016 den Betrieb wieder aufgenommen. Es kann aber im Laufe des Tages noch zu erheblichen Verzögerungen oder vereinzelten Flugstreichungen kommen", hieß es auf der Seite des Außenamtes. "Reisenden in Istanbul wird empfohlen, Kontakt mit ihrem Reiseveranstalter bzw. der Fluglinie aufzunehmen und die aktuelle Berichterstattung der Medien zu verfolgen."

Generell sei landesweit weitere mit terroristischen Anschlägen, politischen Spannungen sowie gewaltsamen Auseinandersetzungen zu rechnen. Reisenden in Istanbul, Ankara und anderen Großstädten der Türkei werde zu erhöhter Vorsicht geraten. Dies gelte insbesondere auf öffentlichen Plätzen, auch vor touristischen Attraktionen und allgemein für Menschenansammlungen.

Bei dem Anschlag am Dienstag waren nach Angaben des türkischen Ministerpräsidenten Binali Yildirim mindestens 36 Menschen ums Leben gekommen und fast 150 verletzt worden. Zu dem Anschlag bekannte sich bisher niemand, die türkische Regierung verdächtigt die Terrormiliz "Islamischer Staat".

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte woche in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige